Grafic Arts:

Juppi Juppsen

John Adrian

Animierte Web-Serie

 

John Adrian - Private Investigator   ...more or less

 

John Adrian ist Privatdetektiv, mehr oder weniger aus Leidenschaft. Hauptsächlich aber deswegen weil er gut in seinem Job ist. Zumindest glaubt er das von sich. Dinge wie unauffälliges Auftreten, auf die andere Detektive großen Wert legen, hat er nicht nötig: Er trägt Hawaii-Hemden. Er nimmt jeden Fall an, so lange er gut bezahlt ist und sich einfach anhört.Leider endet dafür jeder seiner Fälle in einer mittelschweren Katastrophe und nicht selten verbringt er mehr Zeit damit sich von seinen Fehltritten und Verletzungen zu erholen, als zu ermitteln. Seine Waffe, einen kleinkalibrigen Revolver hat er selten im richtigen Moment parat und noch seltener trifft er damit das was er will. Manche Leute würden sagen, dass er der schlechteste Privatdetektiv von Noir City sei, aber: John Adrian liefert Ergebnisse. Zwar von wechselnder Qualität und oft nicht die gewünschten, aber immerhin Ergebnisse.John Adrian war allerdings nicht immer der Escorial trinkende, Zigaretten rauchende, Hawaii-Hemden tragende Privatdetektiv ohne große Illusionen.Vor nicht allzu langer Zeit war John Adrian ein junger aufstrebender Polizist, der es sich zum Ziel gemacht hatte Noir City zu einem besseren Ort zu machen. Aber dann wurde seine Schwester ermordet. Adrians Schwager, der unter Mordverdacht stand wurde kurz darauf ebenfalls getötet und John Adrian geriet wiederum selbst unter Mordverdacht. Die Tat konnte ihm nie nachgewiesen werden, aber seine Laufbahn bei der Polizei war damit vorbei.Er entschied sich dafür, das Beste aus seiner Situation zu machen und wechselte in die Privatwirtschaft. Seither kämpft als Privatdetektiv ums Überleben, meistens nur finanziell aber oft genug auch buchstäblich.Stets auf seinen Fersen ist der hartnäckige Inspektor Bernadi. Bernadi konnte Adrian vor Jahren den Mord an dessen Schwager nicht nachweisen, ist aber noch felsenfest von dessen Schuld überzeugt. Seitdem verfolgt er den Privatdetektiv in jeder freien Minute um ihm eines Tages den Mord –oder ein anderes Verbrechen- nachweisen zu können. Als hätte John Adrian nicht genügend andere Sorgen…

 

Die Produktionsmappe gibt's hier als Download.